FORMCYCLE Blog

Wir schauen auf ein ganz besonderes FORMCYCLE Jahr zurück

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir werfen einen Blick zurück, auf ein turbulentes Jahr 2020. Auf der einen Seite hat die Coronapandemie zu Stillstand geführt, auf der anderen Seite zog das Tempo bei der Digitalisierung deutlich an. So mussten Unternehmen und Verwaltungen in sehr kurzer Zeit viele Prozesse neu definieren bzw. überarbeiten um den geänderten Anforderungen gerecht zu werden.

Trotz des außergewöhnlichen Jahres wurde die Weiterentwicklung von FORMCYCLE vorangetrieben und es gab eine Vielzahl von neuen Features. Neben dem verbesserten Import und Export von Formularen, systemübergreifenden Schnittstellen und neuen Widgets, ist vor allem die Online-Terminverwaltung hervorzuheben. Momentan liegt unser Fokus auf der Version 7, die bald mit viel Neuem rund um den Workflow und die Verarbeitung von Formular-Daten aufwarten wird.

Waren wir im Jahr 2019 im Rahmen von Messen, Schulungen und Präsentationen noch viel unterwegs, so mussten wir im Jahr 2020 neue digitale Möglichkeiten schaffen und diese so effektiv nutzen, dass alle davon profitieren. Durch die schnelle Umstellung konnten wir die gewohnte Präsens beibehalten bzw. deutlich ausbauen. So bieten wir seit März auch regelmäßige Online-Workshops zu verschiedenen Themen und diskutieren Ihre Fragen. (Die Aufzeichnungen der Workshops finden Sie hier.) Dieses Angebot werden wir im nächsten Jahr weiter fortsetzen und freuen uns wieder auf rege Teilnahme.

Übrigens, FORMCYCLE konnte auch während der Pandemie seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Kunden aus den verschiedensten Branchen stellten in sehr kurzer Zeit unterschiedlichste Formularprozesse wie z.B. Nachverfolgung/Registrierung von Kontakten, Online-Terminvereinbarungen, Besuchermanagement oder auch Anträge auf Notbetreuung bereit.

Hier ein kurzer Auszug aus Entwicklung, Organisation und Veranstaltungen in 2020

Januar

  • Version 6.2
    • Steckbrief
    • Word/PDF Export
    • Personalisierte Einladungen
    • Passwortrichtlinien
    • Neue Datenschutz-Features

Februar

  • Zukunftskongress Bayern (Aussteller)
  • Version 6.3
    • S/MIME Verschlüsselung
    • XDP (Adobe LifeCycle) Formular-Import

März

  • Digital @Lausitz Day (Aussteller)

April

  • Version 6.4
    • Externe Benutzer (z.B. SAML, Open-ID Connect, Google, Facebook ...)

Mai

  • Workshop (Thema: Datenschutz)
  • Version 6.5
    • Online-Terminverwaltung

Juni

  • Digitaltag 2020 (Vortrag: Ein Hoch auf die Formulardigitalisierung - wir zeigen wie es ganz einfach geht!)
  • Workshop (Thema: Online-Terminverwaltung)

Juli

  • Viele kleine Features zum Abschluss des Major-Releases 6 (Despina)

August

-

September

Oktober

November

  • Digitalmesse: E-NRW (Referentenbeitrag)
  • Digitalmesse: Digitale Verwaltung Rheinland-Pfalz (Referentenbeitrag)
  • Workshop (Thema: Widgets)
  • Workshop (Offene Themen)

Dezember

  • Workshop (Offene Themen)
  • Infoveranstaltung (Thema: Terminverwaltung und Online-Formulare)

Wir sind sehr gespannt auf die Neuerungen und Weiterentwicklungen im Jahr 2021 und darauf, was das Digitalisierungsgeschehen in Zukunft noch bewegen wird.
Bis in 2021! Bleiben Sie gesund!

FORMCYCLE - Terminvergabe für Corona-Impfzentren

Aktuell warten viele Länder auf die Zulassung der Impfstoffe und bereiten sich mit Hochdruck auf die Organisation der Massenimpfungen gegen das Corona-Virus vor. Neben logistischen Aufgaben, der Beschaffung von Materialien und Suche nach geeigneten Impfzentren, sind auch effiziente Lösungen für die Terminvergaben notwendig. Genau hier stellt FORMCYCLE eine sofort einsetzbare Lösung bereit. Wenn Sie mehr über die Lösung erfahren möchten, können Sie jederzeit einen Online-Präsentationstermin vereinbaren.

(mehr...)

Neuigkeiten zum "Digitalen Werkzeugkasten" für Bayern

Das die Umsetzung des Pilotprojektes zur Digitalisierung der bayerischen Verwaltung innerhalb eines Jahres so an Fahrt aufnimmt, hätte wohl niemand so recht geglaubt. Nun sind seit dem Startschuß die 7 Pilotlandkreise und mittlerweile auch viele weitere Landkreise, Städte und Gemeinden dabei, ihre Verwaltungsleistungen mit FORMCYCLE Stück für Stück zu digitalisieren.

In Bad Tölz-Wolfratshausen wurde in der vergangenen Woche der aktuelle Projektstatus und der Leitfaden zur nutzerfreundlichen Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen als Grundlage für die kommenden Jahre vorgestellt.

Ein Artikel zum Projekt ist unter anderem in der Süddeutschen Zeitung erschienen.

> Pressemeldung des bayerischen Digitalministeriums

 

Wir stellen das Pilotprojekt am Donnerstag den 22.10.2020 beim Bayerischen Anwenderforum an unserem virtuellen Messestand vor (12 bis 12:15 Uhr). Kommen Sie vorbei! Die Teilnahme ist für Beschäftigte der Öffentlichen Verwaltung kostenfrei.

Neue Widgets im FORMCYCLE Designer

Schon lange gibt es in FORMCYCLE die Möglichkeit neue Elemente hinzuzufügen, um Formulare mit noch mehr Funktionalität auszustatten. Von Zeit zu Zeit stellen wir Ihnen neue Element zur Verfügung. Diese sind, wie alle anderen im Formulardesigner, auswählbar und genauso einfach zu bedienen. Drei dieser kürzlich erschienen „Widgets“ möchten wir Ihnen nun vorstellen.

Bewertung

Mit dem Bewertungselement entscheiden Sie selbst, ob der Benutzer seine Eingabe auf einer vorgegebenen Bewertungsskala in Form von Sternen, Emojis oder anderen Symbolen vornimmt. Ähnlich wie bei dem Auswahlelement legen Sie fest, welche Optionen zur Verfügung stehen sollen oder verknüpfen das Element mit einer zentralen Datenquelle. Neu ist die Option einen Farbverlauf von der schlechtesten Bewertungsoption bis zur besten festzulegen. Wie bei all unseren Elementen kann auch dieses an Ihre individuellen Darstellungswünsche angepasst werden. Nutzen Sie unser Beispielformular Feedback zur Website oder erstellen Sie gleich selbst ein eigenes Formular in der FORM.CLOUD. Kunden mit einer On Premises oder Private Cloud Installation können die Plugins wie gewohnt über das FORMCYCLE Kundenportal herunterladen.

Navigation

Eine sehr oft nachgefragte Funktion ist die Bereitstellung einer Navigationsleiste innerhalb von FORMCYCLE Formularen. Bisher war dafür entweder aufwendiges JavaScript notwendig oder man musste auf umständliche Art und Weise, Bilder, Texte oder Sonstiges auf jeder Seite einfügen. Mit dem Element "Navigationsleiste" stellen wir nun einen sehr einfachen Weg zur Konfiguration dieser Funktion bereit. Nach dem Einfügen des Elements legen Sie einfach fest, wie die Navigationsschritte heißen sollen. Das Element sorgt dann selbstständig dafür, den aktuellen Bearbeitungsschritt optisch hervor zu heben. Probieren Sie unser Beispiel Baumschutzsatzung aus. Überzeugen Sie sich gern selbst von der einfachen Konfiguration in der FORM.CLOUD oder auf Ihrer eigenen FORMCYCLE Umgebung. Kunden mit einer On Premises oder Private Cloud Installation können die Plugins wie gewohnt über das FORMCYCLE Kundenportal herunterladen.

Sprachauswahl

Nutzer, die Ihre Formulare international bereitstellen, waren bisher darauf angewiesen bereits bei Aufruf des Formulars die Zielsprache über einen Parameter anzugeben. Und auch wenn FORMCYCLE über Automatismen verfügt, die Zielsprache intelligent zu ermitteln, gibt es immer wieder die Anforderung, die Formularsprache auch im bereits geöffneten Formular wechseln zu können. Diese Lücke schließt nun das Formularelement "Sprachauswahl". Nach dem hinzufügen des Elementes können sie angeben, welche Zielsprachen Sie unterstützen und stellen so automatisch Schaltflächen zum Sprachwechsel in ihrem Formular bereit. In unserem Beispielformular Feedback zur Website, gibt es diese Schaltflächen bereits im Kopfbereich. Probieren Sie diese aus, oder erstellen Sie gleich selbst ein eigenes Formular in der FORM.CLOUD. Kunden mit einer On Premises oder Private Cloud Installation können die Plugins wie gewohnt über das FORMCYCLE Kundenportal herunterladen.

Haben Sie eigene Ideen für Widgets?

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung oder setzen Ihre Ideen für Sie um. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

 

Onlineservices für Kund*innen und Bürger*innen umsetzen und bereitstellen

Die Digitalisierung verändert all unsere Lebensbereiche. Dabei ist es egal, ob es sich um interne Vorgänge in Behörden bzw. Unternehmen handelt, Kunden - unabhängig von Zeit und Ort - über das Internet z.B. Anträge stellen möchten, oder Prozesse automatisiert abgearbeitet werden. Das Onlinezugangsgesetz für Behörden und Corona machen es offensichtlich: es braucht individuelle, auf die Kunden zugeschnittene Angebote, die in der modernen digitalen Welt mithalten. Dabei ist es wichtig, moderne technischen Möglichkeiten zu nutzen, um die angebotenen Leistungen einer Vielzahl an Menschen bereitzustellen.  

Seit über 15 Jahren stellen unsere Kunden Onlineformulare bereit, verarbeiten die Daten medienbruchfrei und integrieren FORMCYCLE, für eine reibungslose Weiterverarbeitung, in ihre vorhandenen Systemumgebungen.

Unsere Erfahrungen haben wir jetzt gebündelt und unsere Tipps & Tricks in einem praxisorientierten Leitfaden für die Erstellung und Umsetzung von Onlineanträgen zusammengetragen.

> Leitfaden zum Thema "Online Services umsetzen" ansehen