Formcloud XIMA

FAQ für alle FORM.CLOUD Kunden

Die neue EU-DSGVO wirft viele Fragen auf, die auch an uns herangetragen wurden. Daher haben wir, als Ergänzung zu unserer Datenschutzerklärung, die wichtigsten Fragen für Sie zusammengestellt.

WERDEN ZUSÄTZLICH ZU DEN DATEN DIE ICH ERFASSE, WEITERE PERSONBEZOGENE DATEN MEINER KUNDEN IN DER FORM.CLOUD GESPEICHERT?

Nein. Auf den Servern der FORM.CLOUD hat der Datenschutz höchste Priorität. Daher setzen wir zum Beispiel bewusst auf die Anonymisierung von IP-Adressen und verzichten auf Tracking oder Bildung von Profilen. Gespeichert werden also nur Daten, die Sie selbst mit Ihren Formularen erheben. Diese können Sie jederzeit in Ihrem Postfach einsehen und verwalten.

WO WERDEN DIE DATEN GESPEICHERT?

Alle Daten, die mit Formularen in der FORM.CLOUD erfasst werden, sowie Ihre eigenen Kundendaten, liegen hoch verschlüsselt in einer zentralen Datenbank auf einem Server unseres Hosting-Dienstleisters.

WO STEHEN DIE SERVER DER FORM.CLOUD?

Die Server der FORM.CLOUD stehen in einem sicheren Rechenzentrum innerhalb der Europäischen Union. Der Dienstleister wurde sorgfältig ausgewählt und verarbeitet die Daten ausschließlich auf unsere Weisung. Er ist zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

KANN DER HOSTER MEINE DATEN EINSEHEN?

Nein. Durch den Einsatz hochgradiger Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist das Auslesen der Daten nicht möglich.

KANN DER SUPPORT AUF MEINE DATEN ZUGREIFEN?

Nein. Der Support kann nur auf die Daten zugreifen, wenn Sie dem Mitarbeiter ein Konto anlegen. Die Berechtigungen können Sie jederzeit wieder entziehen oder löschen.

WERDEN BEIM AUFRUF DER FORMULARE COOKIES GESETZT?

Beim Aufruf des Formulars wird ein Session-Cookie gesetzt, wenn der Browser diese grundsätzlich zulässt. Das Cookie gehört zur Kategorie der unbedingt notwendigen Cookies und wird aus technischen Gründen gesetzt.

WIE KANN ICH PERSONBEZOGENEN DATEN LÖSCHEN UND LÖSCHFRISTEN EINHALTEN?

Jeder Status kann mit der Eigenschaft „Vorgang in diesem Status löschbar“ ausgestattet werden. Ist diese Einstellung aktiviert, können die Datensätze manuell aus dem Postfach gelöscht werden.

Die vielseitigen Verarbeitungsmöglichkeiten in der FORM.CLOUD ermöglichen beispielsweise ein automatisches Löschen über die Aktion „Vorgang löschen“ am Ende Ihrer Verarbeitung.

Löschen nach Ablauf einer bestimmten Frist ist über die Verwendung eines zeitgesteuerten Statuswechsels mit der Aktion „Vorgang löschen“ möglich.

KANN ICH MIT DER XIMA MEDIA GMBH ALS BETREIBER DER FORM.CLOUD EINEN VERTRAG ZUR AUFTRAGSDATENVERARBEITUNG (ADV) ABSCHLIESSEN?

Ja. Unsere ADV steht zum Download bereit. Fragen richten Sie bitte an support@FORM.CLOUD.